Meerjungfrau in der Schweiz gesichtet

Sie halten Meerjungfrauen nur für einen Mythos? Dann belehren wir sie nun eines besseren – wir hatten vor kurzem das grosse Glück eine vor die Linse zu bekommen.

Meerjungfrauen sind Bestandteil vieler Mythen überall auf der Erde. Eine Legende besagt, dass sie von Odysseus Sirenen abstammen, die sich nach ihrer Niederlage in Meer stürzten. Dem Mitleid der Götter haben sie es dann zu verdanken, dass sich ihre Vogelkörper in einen Hybriden aus Mensch und Fisch verwandelten. Wenn sie an Land gehen möchten, können sie sich in wunderschöne Frauen verwandeln. Jeder Mann, der sie erblickt, verliebt sich sofort unsterblich und folgt ihnen ins Meer und den sicheren Tod.

Zum Glück ist unsere Meerjungfrau zwar genauso bildschön, doch weniger tödlich und dafür umso liebenswerter. Wir lernten Jessica bei unserer Zusammenarbeit mit Cosplayers United for Charity kennen und schnell entstand die Idee für eine Kooperation.

Das erste Fotoshooting fand vor kurzem in einem der Wasserfälle im Kemptnertobel, im Greifensee bei Uster und in unserem Studio statt. Es war ein grandioser Tag. Wir haben extrem viel gelacht, uns noch besser kennengelernt und als Sahnehäubchen obendrauf sind auch noch fantastische Bilder entstanden. Ein paar davon möchten wir natürlich mit der Welt teilen…

Jetzt dürfen sie diese Bilder geniessen und wir freuen uns wir kleine Kinder auf das nächste Shooting, diesmal unter Wasser… Wir berichten also bald, wie unser erstes Unterwasser-Fotoshooting gelaufen ist und teilen natürlich auch diese Bilder mit ihnen.

Teilen Sie diese Geschichte mit Freunden und Bekannten