Cosplay-Projekt für die Photo 18

Michaela Kopp Blog Leave a Comment

Die Werkschau von Photo Schweiz hat in unserem Kalender stets einen festen Platz. Wo sonst kann man Kontakte zu Kollegen knüpfen, sich inspirieren lassen und auf dem neuesten Stand bleiben?

Die letzten Jahre waren wir nur als Besucher vor Ort, doch dieses Jahr sind wir endlich wieder dabei.

Wir lieben beide Steampunk, besuchen regelmässig entsprechende Treffen und haben dabei viele wunderbare Menschen kennengelernt, die uns sehr ans Herz gewachsen sind.

Wir waren in den letzten Jahren oft überrascht, wer sich hinter den Kostümen verbirgt. Alle Altersklassen und Berufsgruppen begegnen einem dabei. Die Jüngsten gerade ein paar Monate und die älteste (unsere Heidi) stolze 80 Jahre. Mit diesen Erfahrungen im Herzen und der dadurch entstandenen Neugier, begannen wir uns umzuschauen.

Subkulturen sind aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Eine der bekanntesten davon ist Cosplay. Dabei stellt der Teilnehmer eine Figur (Comic, Film, Computerspiel,…) möglichst original-getreu dar. Dies sowohl in Bezug auf Kostüm und Aussehen als auch Verhalten.

So vielfältig Cosplay ist, so vielfältig sind auch die Personen hinter dem Kostüm und die stehen bei uns im Mittelpunkt. Im Verlaufe unserer Entdeckungsreise sind einzigartige Bilder entstanden. Doch noch interessanter sind die wundervollen Menschen, die wir dabei kennenlernen durften und die wir sicher wieder sehen werden (nicht nur für Shootings)…

Teilen Sie diese Geschichte mit Freunden und Bekannten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.